Weitere Angebote im Haus

Als Lehrpraxis ist uns die Ausbildung unseres hausärztlichen Nachwuchses ein besonderes Anliegen.

Dr. Marc Ackerl absolviert am Ende seiner allgemeinmedizinischen Ausbildung von Februar bis Juli 2023 seine Lehrpraxis in unserer Ordination.

Willkommen im Team!

Unsere Praxis ist:

  • Akademische Lehrpraxis für Allgemeinmedizin für Studierende der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg
  • Lehrpraxis der Österreichischen Ärztekammer für ÄrztInnen in Ausbildung zum Arzt/zur Ärztin für Allgemeinmedizin

Wir freuen uns über engagierte und interessierte Studierende und Ärzt*innen! Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail.

 

Klientenzentrierter Psychotherapeut
Klinischer und Gesundheitspsychologe

Mein Angebot: Psychotherapie für Erwachsene und Jugendliche.

Da ich am Salzburger Versorgungsmodell für Psychotherapie teilnehme, können Psychotherapien gegebenenfalls als Sachleistung - nach entsprechender Bewilligung durch den Krankenversicherungsträger - abgerechnet werden.

Falls sie Fragen zu Psychotherapie im Allgemeinen, zu meinem Angebot im Besonderen oder zu Kosten- bzw. Abrechnungsfragen haben oder eine Terminvereinbarung wünschen, so erreichen sie mich unter

Mobil: 0699 10 30 32 34

Einzelberatungen – Vorträge – Seminare

Die offene Meditationsgruppe ist

  • eine Hilfe um zur Ruhe zu kommen
  • ein Weg zu mehr Lebendigkeit
  • spirituelle Vertiefung
  • Kraftort und Anregung für den Alltag
  • Offen für Menschen mit und ohne religiöser Ausrichtung

Meditationsabende in Lengau

Termine: jeweils Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr

2022: 13. Jan. - 10. Feb. - 10. Mär. - 7. Apr. - 5. Mai - 9. Jun. - 7. Jul.

Ort: Pfarrzentrum Lengau

Tage der Stille

Dankbar leben

Wir sind nicht dankbar, wenn wir zufrieden sind, sondern wir sind zufrieden wenn wir dankbar sind (Br. David Steindl-Rast)

Termin: Freitag 22. bis Sonntag 24. April 2022

Ort: Marienheim, Grünau im Almtal

Meine Arbeitsschwerpunkte in der Beratung
Stress und Burnout - Prävention

Stress ist eine Überforderung unserer körperlichen, seelischen und geistigen Bewältigungsstrategien Gekoppelt mit dem Gefühl sich noch mehr engagieren zu müssen und enttäuschten Erwartungen an sich und die anderen ist der Weg ins Burnout vorgezeichnet.

Männercaoching

Gerade wir Männer versuchen oft im Alleingang Herr der Situation zu bleiben. Stärke und Verantwortung beweist allerdings der, der weiß, wo er sich Unterstützung holen kann und dies auch tut.

Trauerbegleitung

Trennungen, Tod von vertrauten Menschen und belastende Ereignisse werfen uns aus der Bahn. Gerade in solchen Situationen möchten wir Freunde und Familie nicht noch zusätzlich belasten. Externe Begleitung durch einen erfahrenen Berater kann wertvolle Impulse und Anregungen für weitere Schritte vermitteln.

Tel.: 0664 73 41 02 61

martin.auer@wieder-leben-lernen.at

www.wieder-leben-lernen.at

PELVIC BALANCE THERAPEUT

Massagefachinstitut

Gewerblicher Masseur und Heilmasseur • Mobilisation der Wirbelsäule

Entwicklung von praxisbezogenen Massagen und Behandlungstechniken

5203 Köstendorf bei Salzburg
Hochwiesenstraße 13

Tel.:           +43 6216 7745
Mo & Mi:      09:00 - 11:00
Di & Do:       16:00 - 18:00

PELVIC BALANCE THERAPY nach Neff

Allgemeines

Die Wirbelsäule des Menschen ist im gesunden Zustand einerseits vertikal ausgerichtet, andererseits durch den natürlichen Einzelaufbau wie eine elastische Feder ausgestattet.

Im Stehen und Sitzen ruht die Wirbelsäule auf dem Kreuzbein. Das Becken ist normalerweise horizontal ausgerichtet. Steht es nicht horizontal, muss die Wirbelsäule eine von der Norm abweichende Haltung einnehmen, damit der Kopf einigermaßen im Lot bleiben kann.

Die gesunde Wirbelsäule vereinigt in sich zwei Eigenschaften:

  • WIRBEL, also Beweglichkeit, Elastizität
  • SÄULE, also Stabilität und Standfestigkeit

Diese beiden Funktionen kann die Wirbelsäule aber nur erfüllen, wenn sie auf einem horizontalen Becken ruht und wenn sie in sich beweglich bleibt.

Diese Beweglichkeit hängt von der Steuerung und Funktionalität all der Muskel- und Bändergruppen ab, die die Wirbelsäule aufrecht halten bzw. sie bewegen.

Somit ist jede Fehlhaltung der Wirbelsäule einerseits eine Frage der Steuerung der Haltungs- und Bewegungsabläufe im Gehirn und andererseits eine angeborene oder erworbene Fehlstellung des Beckens.

Fehlhaltungen der Wirbelsäule verursachen einerseits Bewegungseinschränkungen und Schmerzen, andererseits stellen sie auch einen permanenten Stressfaktor für das ganze System Mensch dar und können z.B. auch zur Schwächung des Immunsystems, zu Konzentrationsstörungen und psychischen Belastungen führen.

Umgekehrt zeigen sich seelische Belastungen in einer Veränderung der Körperhaltung.

Jede Therapie an der Wirbelsäule beginnt mit der neuen Ausrichtung des Beckens und einer Aufrichtung der Wirbelsäule in sämtlichen Achsen.

Unsere Therapie

Die von uns entwickelte praktische Wirbelsäulenbehandlung PELVIC BALANCE THERAPY umfasst drei Schritte:

  • Feststellung, Erklärung und Analyse der Fehlhaltungen und Fehlfunktionen

Durch eine genaue Abklärung stellen wir den Zustand des Bewegungsapparates, seine Einschränkungen und Fehlfunktionen, aber auch seine Stärken und Fähigkeiten fest.

  • Veränderung und Korrektur der horizontalen und vertikalen Ausrichtung des Beckens und der Wirbelsäule auf eine gesunde Haltung hin.
  • Anleitung zur dauerhaften Veränderung des Haltungs- und Bewegungsmusters.

Die erste Behandlung dauert ca. 2,5 Stunden und schließt eine ausführliche Aufklärung ein.

Die Folgebehandlung dauern jeweils ca. 1 Stunde.

Indikationen
  • Prävention/ Vorbeugung (Spitzensportler / Hobbysportler
  • Nachbehandlung bei Unfällen /
  • Sportunfällen / Operationen
  • Kopfschmerzen, Schwindel,
  • Kieferschmerzen, Zahnregulierungen,
  • Schmerzen im gesamten Rückenbereich vom Nacken bis zum Steißbein
  • Gelenksschmerzen im Bereich von Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Schulter und
  • Handgelenk
  • Allgemeine Fehlhaltungen
  • Skoliose, LWS, BWS, HWS - Problemfelder
  • Regelproblematiken, Krämpfe, Myome, Zysten
Unsere Patienten kommen aus

Armenien, Belgien, China, Deutschland, Dänemark, England, Frankreich, Ghana, Italien, Japan, Norwegen, Österreich, Schottland, Schweiz, Slowenien, Spanien, Ungarn, USA.

Sportler, Spitzensportler aus allen Sportarten, Staatsmeister, Vizeweltmeister und Weltmeister.

Seit 1984 entwickeln wir praxisbezogene Massage und Behandlungstechniken.

Für unser Team

Thomas Neff & Stefan Neff

PELVIC BALANCE THERAPEUT

Entwicklung von praxisbezogenen Massagen und Behandlungstechniken

5203 Köstendorf bei Salzburg
Hochwiesenstraße 13

Tel.:           +43 6216 7745
Mo & Mi:      09:00 - 11:00
Di & Do:       16:00 - 18:00

- Pelvic Balance Therapeut

- Physiotherapeut

PELVIC BALANCE THERAPY nach Neff

Allgemeines

Die Wirbelsäule des Menschen ist im gesunden Zustand einerseits vertikal ausgerichtet, andererseits durch den natürlichen Einzelaufbau wie eine elastische Feder ausgestattet.

Im Stehen und Sitzen ruht die Wirbelsäule auf dem Kreuzbein. Das Becken ist normalerweise horizontal ausgerichtet. Steht es nicht horizontal, muss die Wirbelsäule eine von der Norm abweichende Haltung einnehmen, damit der Kopf einigermaßen im Lot bleiben kann.

Die gesunde Wirbelsäule vereinigt in sich zwei Eigenschaften:

  • WIRBEL, also Beweglichkeit, Elastizität
  • SÄULE, also Stabilität und Standfestigkeit

Diese beiden Funktionen kann die Wirbelsäule aber nur erfüllen, wenn sie auf einem horizontalen Becken ruht und wenn sie in sich beweglich bleibt.

Diese Beweglichkeit hängt von der Steuerung und Funktionalität all der Muskel- und Bändergruppen ab, die die Wirbelsäule aufrecht halten bzw. sie bewegen.

Somit ist jede Fehlhaltung der Wirbelsäule einerseits eine Frage der Steuerung der Haltungs- und Bewegungsabläufe im Gehirn und andererseits eine angeborene oder erworbene Fehlstellung des Beckens.

Fehlhaltungen der Wirbelsäule verursachen einerseits Bewegungseinschränkungen und Schmerzen, andererseits stellen sie auch einen permanenten Stressfaktor für das ganze System Mensch dar und können z.B. auch zur Schwächung des Immunsystems, zu Konzentrationsstörungen und psychischen Belastungen führen.

Umgekehrt zeigen sich seelische Belastungen in einer Veränderung der Körperhaltung.

Jede Therapie an der Wirbelsäule beginnt mit der neuen Ausrichtung des Beckens und einer Aufrichtung der Wirbelsäule in sämtlichen Achsen.

Unsere Therapie

Die von uns entwickelte praktische Wirbelsäulenbehandlung PELVIC BALANCE THERAPY umfasst drei Schritte:

  • Feststellung, Erklärung und Analyse der Fehlhaltungen und Fehlfunktionen

Durch eine genaue Abklärung stellen wir den Zustand des Bewegungsapparates, seine Einschränkungen und Fehlfunktionen, aber auch seine Stärken und Fähigkeiten fest.

  • Veränderung und Korrektur der horizontalen und vertikalen Ausrichtung des Beckens und der Wirbelsäule auf eine gesunde Haltung hin.
  • Anleitung zur dauerhaften Veränderung des Haltungs- und Bewegungsmusters.

Die erste Behandlung dauert ca. 2,5 Stunden und schließt eine ausführliche Aufklärung ein.

Die Folgebehandlung dauern jeweils ca. 1 Stunde.

Indikationen
  • Prävention/ Vorbeugung (Spitzensportler / Hobbysportler
  • Nachbehandlung bei Unfällen /
  • Sportunfällen / Operationen
  • Kopfschmerzen, Schwindel,
  • Kieferschmerzen, Zahnregulierungen,
  • Schmerzen im gesamten Rückenbereich vom Nacken bis zum Steißbein
  • Gelenksschmerzen im Bereich von Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Schulter und
  • Handgelenk
  • Allgemeine Fehlhaltungen
  • Skoliose, LWS, BWS, HWS - Problemfelder
  • Regelproblematiken, Krämpfe, Myome, Zysten
Unsere Patienten kommen aus

Armenien, Belgien, China, Deutschland, Dänemark, England, Frankreich, Ghana, Italien, Japan, Norwegen, Österreich, Schottland, Schweiz, Slowenien, Spanien, Ungarn, USA.

Sportler, Spitzensportler aus allen Sportarten, Staatsmeister, Vizeweltmeister und Weltmeister.

Seit 1984 entwickeln wir praxisbezogene Massage und Behandlungstechniken.

Für unser Team

Thomas Neff & Stefan Neff

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, unseren Seminarraum für Gruppenveranstaltungen (Therapie, Kurse, Vorträge, etc.) zu mieten.